tretb_anlageDie Tretbeckenanlage in Kathrinhagen ist ein Vergnügen für aktive Menschen jeden Alters. Die Anlage befindet sich im Ortsteil Kathrinhagen, ganz am Ende der Strasse „ Auf der Eulenburg“ direkt am südlichen Waldrand des Bückeberges. Von hier aus hat man bei schönem Wetter einen besonders guten Weitblick ins Auetal und man gelangt von dort aus über Wanderwege durch den Bückeberg zu vielen anderen Wanderzielen der Nachbargemeinden. Die landschaftlich reizvoll angelegte Tretbeckenanlage wird von der Dorfgemeinschaft häufig auch für kleine Veranstaltungen genutzt und gerne angenommen.

Wozu ist ein Tretbecken nützlich?
Nach der Lehre von Sebastian Kneipp macht man beim Fußbad im Tretbecken kleine, staksige Schritte wie beim Spaziergang eines Storches. Nach jedem Tritt ins kalte Wasserbecken wird der Fuß wieder aus dem Wasser gehoben, bevor er erneut eingetaucht wird. Durch dieses Waten im kalten Wasser bringt man im Handumdrehen seinen Kreislauf in Schwung. Das eigene Immunsystem erfährt bei kontinuierliche Anwendung garantiert dauerhafte Abhärtung und eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens.

Die Muskulatur des Körpers wird bei solcher konsequenten Beinarbeit gelockert und sorgt für einen unbeschwerten Auftritt im Alltag. Es ist bekannt, das sogar vegetative Störungen durch die Nutzung eines Tretbeckens positiv beeinflusst werden. Müde Beine und schlappe Venen werden wieder „in Gang“ gebracht, das Blut in den Beinen zirkuliert besser und das massierende Wasser bewirkt einen Trainingseffekt am Körper. Es lohnt auf jeden Fall, eine Tretbeckenanlage häufiger zu benutzen.

Artikel aus der Rubrik Auetal & Umgebung, Tipps & Empfehlungen  

Links

Das Auetal im Internet


Heimatmuseum Auetal

Heimatmuseum

Kirchengemeinde

Kirchengemeinde Kathrinhagen Rolfshagen

Gemeinde Auetal

Gemeinde Auetal